Pi-/Text-Suche 1.0  Icon

PiTextSuche erfüllt zwei Aufgaben auf einmal:

Screenshot

Warum eine π-Suche?

Es gibt die Vermutung, dass π normal sei. Dies heißt, dass alle Ziffern gleich häufig vorkommen. Da π gleichzeitig irrational ist, bedeutet das, dass jede, jawohl wirklich jede, Ziffernfolge irgendwann mal in π auftritt. Dazu gehört jedes (Geburts-)Datum und jede Telefonnummer. Insbesondere für Schüler ist es faszinierend, dies nicht nur zu hören und zur Kenntnis zu nehmen, sondern selbst in π zu suchen: Nach ihrer eigenen Telefonnummer oder nach anderen bedeutsamen Ziffernfolgen.

Das ermöglicht dieses Programm. Geben Sie eine Ziffernfolge ein und klicken Sie auf Suchen bzw. Weitersuchen. Wenn die Folge nicht gefunden wird, heißt dies allerdings nicht, dass sie nie in π vorkommt, sondern nur dass Sie zu wenige Stellen geladen haben. Mit dem Programm werden die ersten 100.100 Stellen mitgeliefert, für interessante Suchen benötigen Sie ca. 10 Mio Stellen. Diese können Sie unter der unten angegebenen Internet-Adresse herunterladen.

Achten Sie darauf, dass Sie unformatierte Versionen von Pi verwenden, die Datei darf also keine Zeilenumbrüche, Leerzeichen o. Ä. enthalten.

Textsuch-Algorithmen im Vergleich

Die Suche in π ist nichts anderes als eine Textsuche. Hier gibt es verschiedene Verfahren (Algorithmen), die im Informatikunterricht (zumindest in Thüringen) erklärt werden. Hier kann man die lineare Suche sowie die (vereinfachte) Boyer-Moore-Suche vergleichen. Bei jedem Suchalgorithmus müssen das Suchwort (Pattern) und der Text zeichenweise verglichen werden. Dieses Programm zählt diese Vergleiche und zeigt ihre Anzahl an. So kann man ein Gespür dafür entwickeln, wie viel besser die Suche mit dem Boyer-Moore-Algorithmus gegenüber der linearen Suche ist.

Dafür muss man natürlich nicht in der Zahl π suchen. Sie können einen beliebigen, unformatierten Text laden.

Version 1.0
Systemvoraussetzungen MS Windows 9x, ME, NT, 2000 oder XP (?)
Lizenz Für private und Unterrichtszwecke frei benutzbar. Kein Rückübersetzen, kein Ändern erlaubt. Weitergabe nur incl. der Datei liesmich.txt.
Installationsroutine Nicht vorhanden und nicht nötig.
Downloads Version 1: komplett mit 100100 Stellen von π (197 KB)
Version 2: ohne π (150 KB)

Weitere Links zum Thema auf andere Websites:

Erläuterungen zum Boyer-Moore-Algorithmus:
www.iti.fh-flensburg.de/lang/algorithmen/pattern/bm.htm

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!