MKTurtle

Turtle in Aktion

MKTurtle ist eine Lernumgebung, die es Programmieranfängern erleichtern soll, ihre ersten Schritte in der Sprache Oberon-2 bzw. Pascal zu unternehmen.

Die MKTurtle verwirklicht eine einfach zu beherrschende Turtle-Grafik mit einigen eingebauten didaktischen Features.

Wichtig ist z. B., dass wirklich eine Schildkröte angezeigt wird. Dies ist nicht nur spaßig anzusehen, sondern der Schüler/die Schülerin sieht sofort, wo Fehler gemacht wurden, wenn sie z. B. anders herum dreht als gedacht. Aus dem selben Grund wird das Zeichnen auch durch Warteschleifen künstlich verlangsamt. Nur wenn das Bild langsam aufgebaut wird, sieht man die Entstehung.

Da die MKTurtle ein Teil meiner zweiten Examensarbeit war und sie auch schon länger im Internet vorgestellt wird, hat sie bereits eine eigene Seite mit eigener (Pseudo-)Domain. Die dortigen Seiten sind schon älter, deshalb bitte nicht meckern, dass ich noch Frames und grafische Buttons etc. verwende...!

MKTurtle-Site: www.kuehnsoft.de/mkturtle

Die Turtle-Version für die Oberon V4-Version der ETH Zürich
finden Sie bei der Landesfachkommission Informatik:
www.th.schule.de/th/lfk-informatik

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!