Beispielgrafik

LaTeX-Makros

Lange Zeit hat es mich gestört, dass es keine vernünftige Möglichkeit gab, auf dem Computer Mengensymbole, wie sie in der Mathematik üblich sind, darzustellen. Damals habe ich noch viel mit LaTeX 2e gearbeitet und mir zur Problemlösung eigene Makros erstellt. So schreibt man z. B. mit \R die Menge der reellen Zahlen.

Download LaTeX-Makros (1,5 KB)

TrueTypeFont und Mac-Font

Als ich vor einigen Jahren dann LaTeX zugunsten der WYSIWYG-Textverarbeitung unter Windows aufgegeben habe, stand ich erneut vor demselben Problem: Wo kriege ich meine gewünschten Mengensymbole her? Die Zeichensätze, die ich damals fand, hatten zwar Doppelstriche, aber nicht wie gewohnt. Beim N war z. B. der schräge Balken doppelt, das Q hatte gleich zwei Striche usw. Also entwickelte ich meinen eigenen TrueTypeFont "Michaels Mathe Mengen" (mmm.ttf). Inzwischen habe ich noch andere Zeichensätze gesehen, die Ähnliches bieten, aber bei meinem weiß ich, dass ich auf jeden Fall auch die Lizenz dafür habe. Und die haben Sie auch, denn der Zeichensatz ist Freeware, darf aber natürlich nicht verkauft oder anders kommerziell genutzt werden (eine Nutzung für den Beruf des Lehrers sehe ich nicht als kommerziell an!).

Es stehen folgende Zeichen zur Verfügung:

Zeichen Taste Bedeutung
0 0 (Null) Leere Menge
N N Menge der natürlichen Zahlen
n (N) n Alternatives Zeichen für N
B B Menge der Brüche
Z Z Menge der ganzen Zahlen
q (Q+) q Menge der nicht-negativen rationalen Zahlen
Q Q Menge der rationalen Zahlen
R R Menge der reellen Zahlen
C C Menge der komplexen Zahlen
D D Definitionsmenge (lieber nicht mit Doppelstrich gebrauchen!)
G G Grundmenge (lieber nicht mit Doppelstrich gebrauchen!)
L L Lösungsmenge (lieber nicht mit Doppelstrich gebrauchen!)
M M Menge allgemein (lieber nicht mit Doppelstrich gebrauchen!)

Download TrueTypeFont (6,7 KB)

Matthias Delbrück hat den Windows-TrueType-Font mit einem Konvertierungsprogramm in das Mac-Format gebracht - vielen Dank! Hier ist er:

Download als Mac-Font (5 KB)

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!